Eine ganz besondere Mathestunde in der 3a

Wir haben im Matheunterricht Zwillinge, Drillinge und Vierlinge aus Quadraten gelegt. Dabei sollten wir überlegen, was für Möglichkeiten es gibt. Dann haben wir dazu „Tetris“ auf dem iPad gespielt und das hat einen riesen Spaß gemacht. Das war der beste Matheunterricht der Welt!

geschrieben von Mayla

Alle möglichen Figuren, die nicht über eine Drehung oder eine Spiegelung erzeugt werden können.
Quadrate legen
Rechtecke legen

Heute hatten wir mit unserer Mathelehrerin Frau Ziegler eine ganz besondere Mathestunde. Zu Beginn der ersten Mathestunde haben wir einen Blitzrechentest gemacht. Ich finde er war nicht sehr schwer und ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Nach einer 10 Minuten Pause haben wir in Gruppenarbeit mit Quadraten verschiedene Figuren gelegt, gepuzzelt und zusammengeklebt. Das hat echt sehr viel Spaß gemacht. Aber das Beste kam erst zum Schluss, denn wir durften dazu online auf dem Tablet das Spiel „Tetris“ spielen. Es war so cool, sodass die Zeit im Flug verging.

geschrieben von Luis